4.12.2013 Pinzgau/Salzburg. Zu einer Auseinandersetzung in der Nacht auf 4. Dezember 2013 kam es bei einer Veranstaltung in einer Gemeinde im Pinzgau.

Vier lettische Staatsbürger, im Alter von 38 bis 46 Jahren, lauerten drei einheimischen Mitgliedern des Veranstalters, im Alter von 23, 24 und 40 Jahren, auf und schlugen mit einem “harten” Schihandschuh auf sie ein.

Ein 40 jähriger Einheimischer wurde am Kopf verletzt und in das Krankenhaus Mittersill gebracht.