5.12.2013 Obertauern/Salzburg. Ein 49-jähriger deutscher Staatsbürger befuhr am 4.12.2013, gegen 14:40 Uhr, mit seinen Alpinskiern die Abfahrt der Hundskogelbahn im Skigebiet von Obertauern, wobei er im Anschluss eines Steilstückes eine kurze Rast eingelegte und im Bereich des rechten Pistenrandes anhielt.

Im Zuge dessen wurde er vom nachkommenden 66-jährigen englischen Staatsbürger. seitlich frontal gerammt und zu Sturz gebracht.

Der Deutsche erlitt beim Unfall leichte Verletzungen; der Engländer erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde ins Krankenhaus Schladming überstellt.