5.12.2013 Perg/Oberösterreich. Nachdem ein 20-jähriger Maurer aus Klam am 4. Dezember 2013 auf einem langen, geraden Straßenabschnitt der B 3 Donau Straße einen Pkw, einen Lkw-Zug und ein Sattelkraftfahrzeug überholt hatte, verlor er beim Einordnen die Kontrolle über sein Auto.

Er war gegen 13:27 Uhr in Perg unterwegs und dürfte wegen der feuchten Fahrbahn ins Schleudern geraten sein. Der PKW schlitterte querstehend über die rechte Böschung, beschädigte einen Wildschutzzaun, überschlug sich mehrmals und kam schließlich am Dach zum Liegen.

Der 20-jährige Lenker konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien und wurde dann mit Verletzungen unbestimmten Grades ins UKH Linz eingeliefert.