6.10.2021 Füssen/Ostallgäu. Am Dienstag ereignete sich am Spätnachmittag ein Auffahrunfall.

Ein 27-jähriger Autofahrer fuhr aus Unachtsamkeit einer vor ihm fahrenden 21-jährigen jungen Frau auf.

Beide wollten von Füssen/Ziegelwies her kommend in Richtung Schwangau auf die B17 einbiegen.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Die Pkw-Fahrerin verletzte sich beim Aufprall leicht am Kopf und wurde vorsorglich in eine nahegelegene Klinik gebracht. Der Sachschaden liegt bei ca. 5.000 Euro.

Die Autos waren noch fahrbereit.

(PI Füssen)