6.11.2020 Kempten im Allgäu. Weil ein 81-jähriger Fahrzeugführer gestern Nachmittag das Gas- und das Bremspedal seines Automatikfahrzeuges verwechselte, blieb er beim Einparken nicht stehen, sondern überfuhr einen Grünstreifen in der Ursulasrieder Straße.

Anschließend kollidierte er mit dem Fahrzeug eines 70-Jährigen.

Es entstand ein Sachschaden von ca. 6.000 Euro.

(PI Kempten)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)