5.12.2013 Dornbirn/Vorarlberg. Am 5.12.2013, kurz vor 15.00 Uhr, brannte es in einer Wohnung in Dornbirn Negrellistraße.

Beim Eintreffen der Feuerwehr konnte ein 54 jähriger Mann nur noch tot aus der Wohnung geborgen werden.

Die Ermittlungen werden von der PI Dornbirn in Zusammenarbeit mit dem KKD Dornbirn und dem LKA Bregenz durchgeführt.

Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen gibt es keinen Hinweis auf Fremdverschulden.

Die Feuerwehr Dornbirn war mit 32 Mann im Einsatz, die Rettung mit 6 Mann, ein Notarztwagen und die Polizei mit 10 Beamten.