6.12.2013 Lint/Oberösterreich. Ein 16-jähriger Staatsbürger aus dem Kosovo ging am 5. Dezember 2013 während eines Perchtenlaufes beim Volksgarten in Linz auf einen Perchten und eine Helferin los und verletzte sie unbestimmten Grades.

Der Bursche aus Linz attackierte gegen 17:15 Uhr, offensichtlich grundlos, mit Faustschlägen einen 40-jährigen Teilnehmer des Perchtenlaufes und riss ihm die Perchtenmaske vom Kopf.

Eine unbeteiligte 28-jährige Zuschauerin Linz wollte helfend eingreifen und wurde ebenfalls vom Angreifer attackiert.

Durch den Angriff wurde die Perchtenmaske schwer beschädigt, der Perchtenläufer aus Leonding und die Helferin unbestimmten Grades verletzt. Der Verdächtige wurde angezeigt.