6.4.2017 Sigmarszell/Lindau. Am Mittwochvormittag befuhren ein 38-jähriger Pkw-Fahrer sowie eine 34-Jährige die A 96 in Fahrtrichtung Lindau.

Etwa auf Höhe der Abfahrt Sigmarszell wollte der 38-Jährige einen Lkw überholen. Er fuhr dabei über die durchgezogene Linie.

Beim Spurwechsel auf die linke Fahrspur zog der Pkw-Fahrer so dicht vor die 34-Jährige, dass diese trotz starker Bremsung einen leichten Aufprall auf den Pkw des Überholenden nicht mehr verhindern konnte.

Es wurde bei diesem Unfall niemand verletzt.

Die Pkw der Unfallbeteiligten waren noch fahrbereit. Es entstand ein Gesamtsachschaden von 2.500 Euro.

(PI Lindau)