6.6.2021 Buchloe. Ein 39-Jähriger wurde am Samstagnachmittag durch den Ladendetektiv eines Supermarktes in der Justus-von-Liebig-Straße beim Ladendiebstahl beobachtet.

Der Mann entwendete aus einem Pappaufsteller zwei Spielzeugfiguren und steckte diese in seine Hosentasche. Nachdem er den Kassenbereich verlassen hatte, ohne die Spielfiguren im Wert von etwa acht Euro zu bezahlen, wurde er durch den Ladendetektiv auf den Diebstahl angesprochen.

Eine sich vor Ort befundenen Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Buchloe nahm den Sachverhalt auf.

Den Mann erwartet nun ein Strafverfahren wegen Diebstahl.

(PI Buchloe)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)