6.11.2013 Niederösterreich. Am 6.11.2013, gegen 14:45 Uhr, lenkte ein 20-jähriger Mann den Pkw seines Vaters auf der L 2020, von 2453 Sommerrein kommend in Richtung Kaisersteinbruch.

Vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit kam er auf Höhe Straßenkilometer 5,800 von der Fahrbahn ab, geriet auf die Gegenfahrbahn, prallte in der Folge gegen eine Verkehrstafel und einen Baum, überschlug sich und kam im Straßengraben zum Stillstand.

Ein nachkommender Fahrzeuglenker leistete dem bewusstlosen Mann bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte Erste Hilfe.

Der Unfalllenker wurde anschließend vom Rettungshubschrauber C 9 mit lebensgefährlichen Verletzungen in das UKH Meidling gebracht.