6.12.2013 Salzburg. Ein 45 jähriger Lkw-Lenker aus Oberösterreich bog am 6.Dezember 2013 mittags von einer stark abfallenden Hauszufahrt in die Köstendorfer Landesstraße ein.

Zeitgleich fuhr ein 20 jähriger Flachgauer mit einem Klein-Lkw auf der Köstendorfer Landesstraße in Richtung Köstendorf. Es kam zur Kollision der beiden Fahrzeuge.

Dabei wurde der 20 Jährige im Fahrzeug eingeklemmt. Er konnte von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug geborgen werden.

Der 20 Jährige wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades von der Rettung ins Krankenhaus nach Salzburg gebracht.