7.5.2017 Günzburg. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es gestern, gegen 14.30 Uhr, auf der Staatsstraße 2025 zwischen Thannhausen und Balzhausen.

Ein 18 Jahre alter Pkw-Fahrer aus dem Landkreis Heidenheim war von Thannhausen in Richtung Balzhausen unterwegs. Ihm entgegen kam ein 22 Jahre alter Motorradfahrer aus dem Landkreis Augsburg.

Beide Fahrzeuge prallten frontal aufeinander. Der Motorradfahrer wurde hierbei schwer verletzt und erlag wenig später seinen Verletzungen. Der Pkw-Fahrer wurde leicht verletzt.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von ca.7000 Euro.

Zur Klärung, welches der beiden Fahrzeuge auf die Gegenfahrspur kam, wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft ein Unfallsachverständiger zur Verkehrsunfallaufnahme hinzugezogen.

Die Staatsstraße 2025 war aufgrund der Verkehrsunfallaufnahme für etwa drei Stunden gesperrt.

Am Einsatzort waren die Feuerwehren von Thannhausen und Burg mit 30 Einsatzkräften, das Notarztteam und ein Rettungshubschrauber.
Der Unfall wurde von der Polizeiinspektion Krumbach aufgenommen.

(PP Schwaben Süd/West, 06.05.2017, ste)