8.12.2013 Lendorf/Kärnten. Am 7.12.2013 kurz vor Mitternacht geriet in Lendorf das Wirtschaftsgebäude eines 27jährigen Landwirtes in Brand.

Die 5 örtlichen FF mit 124 Mann und 10 KFZ konnten den Brand rasch löschen. Die Holzverschalung des Gebäudes wurde stark beschädigt.

Die Höhe des Schadens ist derzeit nicht bekannt. Ursache dürfte ein überhitzter Zusatzherd gewesen sein.