8.12.2013 Waldsberg/Steiermark. Am 7.12.2013, gegen 04:30 Uhr, brach in einen Wirtschaftsgebäude ein Brand aus.

Die Höhe des entstandenen Schadens ist unbekannt.

Der 48-jährige Besitzer des landwirtschaftlichen Anwesens bemerkte den Brand im Wirtschaftsgebäude und verständigte die Feuerwehr.

Die Feuerwehren Bad Gleichenberg, Bairisch Kölldorf, Merkendorf, Trautmannsdorf und Poppendorf waren mit 40 Mann bei der Brandbekämpfung eingesetzt.

Beim Brand und bei den Löscharbeiten wurde niemand verletzt.

Brandursache war ein elektrischer Kurzschluss eines Tiefkühlgerätes in der Milchkammer. Von dort griff der Brand über ein Fenster auf die Dachkonstruktion des Wirtschaftsgebäudes über.

Die Höhe des entstandenen Schadens kann derzeit nicht beziffert werden.