7.12.2013 Allentsteig/Niederösterreich. Ein 18-jähriger Grundwehrdiener lenkte am 07.12.2013, gegen 12:05 Uhr, seinen PKW im Gemeindegebiet von Allentsteig, auf der L-56, in Fahrtrichtung Liechtensteinkaserne.

Nach einer langgezogenen Linkskurve geriet der Mann aus bisher ungeklärter Ursache auf der schneeglatten Fahrbahn mit seinem PKW ins Schleudern, kam von der Fahrbahn ab und prallte mit der linken Fahrzeugseite im Bereich der Fahrertüre gegen einen Baum.

Nach der Erstversorgung wurde der Grundwehrdiener mit der Rettung in das Landesklinikum Waldviertel Horn eingeliefert.

Er erlitt Verletzungen unbestimmten Grades.