8.11.2013 Ainet/Tirol. Am 8.11.2013, um 14:45 Uhr, brach aus bisher noch unbekannter Ursache in einem landwirtschaftlichen Gebäude in 9951 Ainet ein Brand aus.

Die FF Schlaiten, Lienz, Oberlienz und Ainet (12 Fahrzeuge und 95 Mann) konnten den Brand löschen und ein Übergreifen der Flammen auf das in der Nähe befindliche Wohnhaus und Wirtschaftsgebäude verhindern.

Das landwirtschaftliche Gebäude wurde völlig zerstört, die genaue Schadenshöhe ist derzeit noch nicht bekannt. Beim Brandereignis kamen keine Personen zu Schaden. Die Erhebungen zur Brandursache sind laufend.

Bearbeitende Dienststelle: PI Dölsach