9.11.2013 Bad Wörishofen/Unterallgäu. Am Abend des 8.11.2013 beobachtete ein Zeuge, wie zwei Jugendliche das Parkhaus am Bahnhof über die nördliche Zufahrt verließen.

Einer der beiden führte dabei eine Schranke mit sich, die vermutlich zuvor an der Einfahrt zum Parkhaus abgerissen wurde.

Der entstandene Schaden ist noch zu ermitteln. Die Polizei Bad Wörishofen bittet um weitere Zeugenhinweise unter Tel. 08247/96800 (PI Bad Wörishofen)

Bei der Fahndung nach den Tätern zur Sachbeschädigung am Parkhaus wurden zwei Jugendliche kontrolliert, wobei bei einem 15-Jährigen aus Mindelheim eine Alkoholisierung festgestellt wurde, die im Bereich von deutlich über einem Promille lag.

Da der Jugendliche angab, den Alkohol in einem Bad Wörishofer Verbrauchermarkt selbst gekauft zu haben, ohne dass er nach dem Ausweis oder seinem Alter gefragt wurde, werden hier noch weitere Ermittlungen gegen die verantwortlichen Verkäufer geführt. Der Jugendliche wurde vor Ort von seiner Mutter abgeholt.

(PI Bad Wörishofen)