9.11.2013 Kaufbeuren. Am Abend des 8.11.2013 führte ein unachtsamer Fahrstreifenwechsel zu einem Verkehrsunfall.

Der Unfallverursacher fuhr mit seinem Pkw auf der Straße „Am Graben“ Richtung Spittelmühlkreuzung.

Kurz vor der Kreuzung wechselte er den Fahrstreifen und übersah dabei den neben ihm fahrenden Geschädigten. Dabei wurde der Geschädigte mit seinem Pkw in ein Verkehrsschild gedrückt, welches dadurch beschädigt wurde.

Beide Beteiligten blieben unverletzt.

(PI Kaufbeuren)