9.11.2020 Türkheim. Am frühen Sonntagabend kam es in der Augsburger Straße in Türkheim zu einem tödlichen Verkehrsunfall.

Ein 58-jähriger Pedelec-Fahrer übersah in der Dämmerung einen am Straßenrand geparkten Pkw und stieß frontal gegen dessen Heck. Durch die Wucht des Aufpralls wurde er gegen das Fahrzeug geschleudert und zog sich schwere Kopfverletzungen zu.

Sowohl Ersthelfer, wie auch der hinzugerufene Notarzt, versuchten noch, den Verunfallten zu reanimieren. Allerdings kam für ihn jede Hilfe zu spät und er verstarb an der Unfallstelle.

Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang dauern noch an.

Die Augsburger Straße in Türkheim war während der Unfallaufnahme für ewta 2 Stunden gesperrt.

(PI Bad Wörishofen)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)