8.4.2017 Memmingen. Am Samstagmorgen, 08.04.2017, gegen 04:55 Uhr, wurde eine Streife der Polizeiinspektion Memmingen zu einer gefährlichen Körperverletzung in die Lindentorstraße gerufen.

Dort waren zwei männliche Personen mit Stühlen aufeinander losgegangen, wodurch einer der Männer leicht im Gesicht verletzt worden war.

Die beiden 27-jährigen Kontrahenten waren stark alkoholisiert und machten widersprüchliche Angaben zum vorgefallenen Streit.

Während der Anzeigenaufnahme begann einer der Männer plötzlich damit, die Streifenbesatzung massiv zu beleidigen und zu bedrohen.

Zudem spuckte er nach einem der eingesetzten Beamten, woraufhin er in polizeilichen Gewahrsam genommen wurde.

Ihn erwarten nun mehrere Ermittlungsverfahren.

(PI Memmingen)