10.10.2021 Schwangau/Ostallgäu. Am vergangenen Samstagmittag kam es in Schwangau im Bereich des Fußwegs am Lech zu einer Bedrohung zum Nachteil eines 72-jährigen Rentners.

Der Senior machte im Bereich der Bootsanlegestelle gemeinsam mit seiner Frau Sport, als ein freilaufender Hund auf das Ehepaar zulief.

Nach der Bitte den Hund anzuleinen ging der dazugekommene Besitzer unvermittelt auf den 72-jährigen Schwangauer zu und bedrohte diesen.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Der bislang unbekannte Täter war in weiblicher Begleitung unterwegs und führte vermutlich einen hellbraunen Staffordshire Bullterrier mit sich.

Zeugenhinweise erbittet die Polizei Füssen unter Tel.: 08362/ 91230.

(PI Füssen)