10.11.2013 Salzburg-Schallmoos. Ein 50 jähriger Flachgauer fuhr am 9.November 2013 vormittags mit einem Pkw die Gniglerstraße in Richtung Vogelweiderstraße und wollte bei der Kreuzung links in die Vogelweiderstraße einbiegen.

Am Rücksitz fuhr sein 13 jähriger Sohn mit. Zeitgleich fuhr ein 53 jähriger Salzburger mit dem Pkw die Gniglerstraße in die entgegengesetzte Richtung und wollte die Kreuzung mit der Vogelweiderstraße in gerader Richtung überqueren.

Auf dem Beifahrersitz fuhr seine 47 jährige Frau mit. Im Kreuzungsbereich kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Dabei wurde die 47 Jährige an der Halswirbelsäule verletzt.

Der 13 Jährige erlitt Abschürfungen und Hämatome im Gesicht. Beide wurden mit der Rettung in das Krankenhaus gebracht.