10.12.2013 Salzburg. Am 9. Dezember 2013 wollte eine 22-jährige Flachgauerin mit ihrem PKW vom Betriebsparkplatz der Fa. DM in der Kleingmainergasse, nach links in die Hofhaymerallee einbiegen.

Ein PKW hielt an, um diese ausfahren zu lassen. Dabei übersah sie einen in der Hofhaymerallee geradeaus in Richtung Nonntaler Hauptstraße fahrenden PKW, welcher von einem 59-jährigen Flachgauer gelenkt wurde.

Am Beifahrersitz saß seine 59-jährige Gattin. Die 22-Jährige fuhr frontal gegen die linke Fahrzeugseite des von dem Flachgauer gelenkten PKW. Die 59-Jährige klagte über Brustschmerzen und begab sich selbständig in ärztliche Behandlung.

Ein bei beiden Lenkern durchgeführter Alkomattest verlief negativ. Ein PKW musste abgeschleppt werden.