10.3.2021 Lindau. Ein Anwohner aus der Köchlinstraße teilte der Polizei Lindau am Dienstagmorgen, gegen 09:30 Uhr, mit dass durch eine Firma Baum- und Heckenschnittarbeiten durchgeführt werden.

Nach Rücksprache mit dem Landratsamt Lindau sind solche Arbeiten ab dem 1. März nur noch in besonderen Fällen mit einer Genehmigung möglich.

Gegen den Mitarbeiter der betroffenen Firma leiteten die Beamten ein Bußgeldverfahren ein.

Die Arbeiten wurden eingestellt.

(PI Lindau)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)