9.4.2017 Bichlbach/Tirol. Eine 20-jährige Einheimische kam am 9.4.2017, gegen 04:00 Uhr, mit ihrem PKW auf der B 179 in Bichlbach über den rechten Fahrbahnrand hinaus und fuhr dadurch auf eine dort befindliche Böschung.

In der Folge stieß der PKW gegen eine mit Beton bewährte Feldeinfahrtsrampe, wodurch der PKW um die eigene Achse gedreht wurde.

Die Lenkerin und eine Beifahrerin, eine ebenfalls 20-jährige Einheimische, wurden dabei unbestimmten Grades verletzt und von der Rettung Reutte ins BHK Reutte verbracht.

Am PKW entstand Totalschaden.

Bearbeitende Dienststelle: PI Bichlbach (BPK Reutte)