10.9.2021 Füssen/Ostallgäu. Am Donnerstagnachmittag parkte eine 45-jährige Frau ihren Pkw aus einer Parklücke bei einem Füssener Einkaufsmarktes aus und streifte dabei das nebenstehende geparkte Fahrzeug.

Ein Zeuge konnte beobachten, wie die Frau nach dem Unfall davon fuhr, ohne ihre Personalien zu hinterlassen oder zu warten.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Der Zeuge notierte sich das Kennzeichen und übergab die Information der 25-jährigen Geschädigten. Diese meldete sich umgehend bei der Polizei und erstattete Anzeige.

Aufgrund dessen machten die Beamten die Unfallverursacherin ausfindig. Diese erwartet ein Strafverfahren wegen Unerlaubten Entfernens vom Unfallort.

(PI Füssen)