22.5.2017 Landkreis Unterallgäu. Führungen in Unterallgäuer Naturschutzgebieten oder im Schwäbischen Fischereihof in Salgen stehen im Juni auf dem Programm der BayernTour Natur.

Die Veranstaltungsreihe des bayerischen Umweltministeriums lädt laut Konrad Schweiger von der Unteren Naturschutzbehörde am Landratsamt Unterallgäu dazu ein, die Schönheit der heimischen Natur zu entdecken. Auch im Unterallgäu finden hierzu bis Oktober zahlreiche Veranstaltungen statt – im Juni unter anderem folgende:

„Unser Heimatstern – Sonnensonntag in der Sternwarte Ottobeuren“ am Sonntag, 4. Juni. Treffpunkt um 14 Uhr in der Allgäuer Volkssternwarte Ottobeuren

„Natura 2000 – So funktioniert’s im Naturschutzgebiet Hundsmoor“ am Dienstag, 6. Juni. Treffpunkt um 17 Uhr in Hawangen. Genaueres bei Anmeldung bis 26. Mai bei Jens Franke vom Landschaftspflegeverband unter Telefon (08261) 759005.

„Natura 2000 – So funktioniert’s im Naturschutzgebiet Pfaffenhauser Moos“ am Mittwoch, 7. Juni. Treffpunkt um 17 Uhr in Pfaffenhausen. Genaueres bei Anmeldung bis 26. Mai bei Jens Franke vom Landschaftspflegeverband unter Telefon (08261) 759005.

„Natura 2000 – So funktioniert’s im Naturschutzgebiet Kettershauser Ried“ am Donnerstag, 8. Juni. Treffpunkt um 17 Uhr in Kettershausen. Genaueres bei Anmeldung bis 26. Mai bei Jens Franke vom Landschaftspflegeverband unter Telefon (08261) 759005.

„Bienen, Blüten und Piraten“ am Freitag, 9. Juni. Treffpunkt um 14 Uhr am Kurpark in Bad Grönenbach. Veranstalter: Kur- und Gästeinformation und Bund Naturschutz

„Natura 2000 – So funktioniert’s im Naturschutzgebiet Benninger Ried“ am Mittwoch, 14. Juni. Treffpunkt um 17 Uhr in Benningen. Genaueres bei Anmeldung bis 26. Mai bei Jens Franke vom Landschaftspflegeverband unter Telefon (08261) 759005.

Wildkräuterführung „Sommerkräuter“ am Samstag, 17. Juni. Treffpunkt um 10 Uhr am Wanderparkplatz kurz vor der Illerbahnbrücke in Buxheim. Anmeldung bis 16. Juni bei der Volkshochschule Memmingen unter Telefon (08331) 850139.

Führung „Verabredung in der Natur – hören – sehen – tun: Labkraut“ am Dienstag, 20. Juni, und Mittwoch, 21. Juni. Treffpunkt jeweils um 18 Uhr am Rathausplatz 5 in Kirchhaslach. Veranstalterin: Wildkräuterführerin Roswitha Lutzenberger

„Die grüne Hausapotheke nach Kneipp“ am Mittwoch, 21. Juni, 9.30 Uhr, und am Donnerstag, 22. Juni, 16.30 Uhr. Treffpunkt jeweils an der Keltenschanze 1 in Kirchhaslach. Anmeldung bei Wildkräuterführerin Christine Wohllaib unter Telefon (08333) 7154

Wildkräuterführung rund um Unterschönegg am Samstag, 24. Juni. Treffpunkt um 13 Uhr in Unterschönegg 23 in Babenhausen. Veranstalter: Unterallgäuer Gästebegleiter

„Welt der Fische“ im Schwäbischen Fischereihof am Sonntag, 25. Juni. Treffpunkt um 10 Uhr im Fischereihof in Salgen. Veranstalter: Fischereifachberatung des Bezirks Schwaben

„Natura-2000-Tour: Hundsmoor – Insel der Artenvielfalt“ am Sonntag, 25. Juni. Treffpunkt um 14 Uhr am Günztal-Radweg in Westerheim. Veranstalter: Stiftung Kulturlandschaft Günztal

Info: Einige Angebote finden regelmäßig statt und sind bereits gestartet. Eine komplette Übersicht über die verschiedenen Veranstaltungen der BayernTour Natur ist im Internet zu finden unter www.bayerntournatur.de

Schlagwörter: ,