24.4.2017 Landkreis Unterallgäu. Sich bei einer Wanderung auf die Spuren der Eiszeit begeben oder mehr über Bienen und ihre Produkte erfahren kann man im Mai bei der BayernTour Natur. Außerdem stehen verschiedene Wildkräuterführungen auf dem Programm.

Die Angebote gehören laut Konrad Schweiger von der Unteren Naturschutzbehörde am Landratsamt Unterallgäu zu einer Reihe von zahlreichen Veranstaltungen, die bis Oktober im Landkreis stattfinden. Im Mai ist unter anderem folgendes geboten:

  • Geführte Radtour rund um Bad Grönenbach ab 2. Mai immer dienstags. Treffpunkt jeweils um 14 Uhr auf dem Marktplatz in Bad Grönenbach. Veranstalter: Kur- und Gästeinformation
  • Gesundheitswanderung ab 3. Mai zweimal im Monat am Mittwoch. Treffpunkt um 15.30 Uhr auf dem Marktplatz in Bad Grönenbach. Veranstalter: Kur- und Gästeinformation
  • „Der Eiszeit ganz nah – Wanderung auf den Falken“ am Samstag, 6. Mai. Treffpunkt um 13.30 Uhr am Falkenweg in Bad Grönenbach. Veranstalter: Unterallgäuer Gästebegleiter
  • Radtour durchs Günztal ab 6. Mai immer am ersten Samstag in Monat. Treffpunkt um 13.30 Uhr in der Bahnhofstraße 10 in Babenhausen. Veranstalter: Unterallgäuer Gästebegleiter
  • Vogelkundliche Führung im Bauernhofmuseum Illerbeuren am Sonntag, 7. Mai. Treffpunkt um 7 Uhr an der Museumskasse. Veranstalter: Landesbund für Vogelschutz, Kreisgruppe Unterallgäu-Memmingen
  • „Unser Heimatstern – Sonnensonntag in der Sternwarte Ottobeuren“ am Sonntag, 7. Mai. Treffpunkt um 14 Uhr in der Allgäuer Volkssternwarte Ottobeuren
  • Gehölzwanderung im Wald am Sonntag, 7. Mai. Treffpunkt um 14 Uhr am Waldparkplatz von Ottobeuren in Richtung Brüchlins. Anmeldung bis 5. Mai bei der Volkshochschule Memmingen unter Telefon (08331) 850139.
  • Wildkräuterwanderung ab 8. Mai einmal im Monat am Montag. Treffpunkt in Kammlach. Genaueres bei Anmeldung bei Thea Weber unter Telefon (08261) 8583.
  • Vogelkundliche Wanderung ab 8. Mai einmal im Monat am Montag. Treffpunkt um 15 Uhr am Freibad „Bad Clevers“ in Bad Grönenbach. Veranstalter: Kur- und Gästeinformation
  • Wildkräuterführung „Frühjahrskräuter“ am Montag, 8. Mai. Treffpunkt um 17 Uhr am Wanderparkplatz kurz vor der Illerbahnbrücke in Buxheim. Anmeldung bis 5. Mai bei der Volkshochschule Memmingen unter Telefon (08331) 850139.
  • Heilkräuterführung ab 12. Mai einmal im Monat am Freitag. Treffpunkt um 11 Uhr am Info-Pavillon im Kurpark in Bad Wörishofen. Veranstalter: Gästeinformation
  • „Gesundes aus dem Bienenvolk“ am Freitag, 12. Mai. Treffpunkt um 14 Uhr am Naturerlebnisweg beim Sportplatz in Bad Grönenbach. Veranstalter: Kur- und Gästeinformation und Bund Naturschutz
  • Kräuterführung ab 16. Mai einmal im Monat am Dienstag. Treffpunkt um 14 Uhr am Kreislehrgarten am Hohen Schloss in Bad Grönenbach. Veranstalter: Kur- und Gästeinformation
  • „Radtour im Illerwinkel: Am Fluss der Sieben Schwaben“ am Freitag, 19. Mai. Treffpunkt um 15 Uhr am Wanderparkplatz in Rothenstein bei Bad Grönenbach. Veranstalter: Unterallgäuer Gästebegleiter
  • Familienkräuterwanderung am Sonntag, 21. Mai. Treffpunkt um 10 Uhr an der Keltenschanze 1 in Kirchhaslach. Anmeldung bis 19. Mai bei Wildkräuterführerin Christine Wohllaib unter Telefon (08333) 7154.
  • „Natura-2000-Tour: Von der Boschach bis zur Schwelk – Kalktuffquellen rund um Ollarzried“ am Sonntag, 21. Mai. Treffpunkt um 14 Uhr am Parkplatz Dorfanger in Ollarzried. Veranstalter: Stiftung Kulturlandschaft Günztal
  • Führung „Verabredung in der Natur – hören – sehen – tun: Gundermann“ am Dienstag, 23. Mai, und Mittwoch, 24. Mai. Treffpunkt jeweils um 18 Uhr am Rathausplatz 5 in Kirchhaslach. Veranstalterin: Wildkräuterführerin Roswitha Lutzenberger
  • Wildkräuterwanderung ab 26. Mai einmal im Monat am Freitag. Treffpunkt um 9.30 Uhr an der Kneippanlage im Kurpark in Bad Wörishofen. Veranstalter: Gästeinformation

Info: Einige Angebote finden regelmäßig statt und sind bereits gestartet. Eine komplette Übersicht über die verschiedenen Veranstaltungen der BayernTour Natur ist im Internet zu finden unter www.bayerntournatur.de

Schlagwörter: ,