14.12.2013 Unterföhring (ots). Eine Weltmeisterin dankt ab: Mit einem Punktsieg über zehn Runden gegen die Russin Olga Stavrova hat sich Kickbox-Champion Dr. Christine Theiss ihren WM-Gürtel zurückerobert – und ihre Karriere beendet.

“Kein Kampf hat mich so sehr beschäftigt wie dieser letzter”, sagte Theiss im Anschluss an ihren Sieg unter Tränen. “Es waren sehr anstrengende Monate. Ich habe nach meiner Niederlage im Juni viel einstecken müssen, aber ich habe auch viel dazugelernt. Ich war bis in die Spitzen motiviert, ich wollte dieses letzte Ding – und habe mich perfekt vorbereitet.”

In der SAT.1-Relevanzzielgruppe der 14- bis 59-Jährigen erreichte der Kampf einen Marktanteil von 13,7 Prozent. Bei den 14- bis 49-Jährigen verfolgten 13,0 Prozent den Abschiedskampf der 33-Jährigen in SAT.1. Insgesamt erlebten 2,01 Mio. TV-Zuschauer (ab 3 Jahren) den Kampfabend in Theiss’ Heimatstadt Bayreuth.

Basis: alle Fernsehhaushalte Deutschlands (integriertes Fernsehpanel D + EU) Quelle: ©AGF, in Zusammenarbeit mit GfK/DAP / TV Scope / ProSiebenSat.1 TV Deutschland Research Operations & Strategy Erstellt: 14.12.2013 (vorläufig gewichtet: 13.12.2013)