9.11.2020 Memmingen. Kinder gestalten mit selbstgemalten Weihnachtsbildern Wand für die Bewohnerinnen und Bewohner des Memminger Bürgerstifts.

Um den Bewohnerinnen und Bewohnern des Memminger Bürgerstifts eine Freude zu machen, gestalteten die Kinder der Ferienbetreuung des Stadtjugendrings gemeinsam eine weihnachtliche Wand.

„Gerade in der Pandemiezeit, in der die älteren Menschen nur wenig Besuch empfangen dürfen, soll damit unsere Verbundenheit zu den älteren Mitbürgerinnen und Mitbürgern ausgedrückt werden!“ erklärt Andreas Thiel, Geschäftsführer des Stadtjugendrings.

Die Bilderwand steht ab sofort noch bis Anfang 2021 im Foyer des Alten- und Pflegeheims und soll schon jetzt auf die Weihnachtszeit und das Weihnachtsfest einstimmen.

Zwei Mädchen der Ferienbetreuung des Stadtjugendrings dekorieren die Wand mit selbstgemalten Weihnachtsbildern. (Foto: Stadtjugendring Memmingen)