Montag, 6. September 202120:00

Klassischer Abschluss der Sommergartenreihe am Festspielhaus Neuschwanstein in Füssen

27.8.2021 Füssen. Das Woodstock Tuba Quartett gastiert im Rahmen der Sommergarten Konzerte des Festspielhaus Neuschwanstein am 6. September 2021. Die Zuhörerschaft erwartet eine Vielfältigkeit der Blechblasmusik, die sich in dem Album des Woodstock Tuba Quartetts „Feuer frei“ finden lässt. Von Klassik bis Pop ist alles dabei.

Hinter dem Woodstock Tuba Quartett stecken Alexander Wurz, Dirk Hirthe, Carsten Ebbinghaus und Harald Kirschner. Gegründet haben sie ihr Ensemble erst im Jahr 2020 und nahmen kurze Zeit später ihr erstes Album „Feuer frei“ auf. Ihre Musik wird als klassisch bis zünftig beschrieben, speziell und originell.

Sie zeigen die vielseitigen Facetten der Blasmusik auf und beherrschen sämtliche musikalische Genres. Begleitet werden die Musiker dabei von Robert und Volker Engelberth am Klavier und Schlagzeug.

Die vier Männer sind Experten auf ihren Instrumenten. Alexander Wurz zählt zu den meist gefragtesten Instrumentalisten seiner Zeit und gilt als ein stilprägender junger Musiker im Bereich Tenorhorn/Bariton/Euphonium. Schon im Jahr 2016 veröffentlichte er seine erste Solo CD. Zusammen mit Carsten Ebbinghaus sind sie Mitglieder der Egerländer Musikanten.

Dirk Hirthe ist Professor für Tuba an der Hochschule für Musik in Karlsruhe und Harald Kirschner ist Tubist aus Leidenschaft. Ihre Premiere feierte das Woodstock Tuba Quartett beim 1. Online Woodstock der Blasmusik 2020, das seit dem Jahr 2011 in Österreich stattfindet.

Das Klassikkonzert gehört zum Veranstaltungsreigen „Königswinkel Klassik“. Als nächsten Klassik Genuss werden die Musikfestspiele Königswinkel vom 29.09.-03.10.2021 präsentiert.

Alle weiteren Sommergarten-Spieltermine und Tickets unter www.das-festspielhaus.de und unter der Tickethotline: 08362 / 5077-777

Tickets ab 34,90 €

Hintergrundinformationen zum Festspielhaus Neuschwanstein in Füssen

Das Festspielhaus bietet in klassischer Architektur Platz für 1.350 Kunst- und Kulturbegeisterte, mit fünf verschiedenen Restaurationen vom gemütlichen Biergarten über die Geldermann Bar bis hin zum romantischen Spiegelsaal.

Der einzigartige Ausblick auf den Forggensee und Schloss Neuschwanstein bildet die Kulisse für außergewöhnliche Kulturproduktionen.

Das Drei-Sparten-Haus bietet eine Mischung an Gastspielen, regionaler Kulturstätte und Eigenproduktionen.

Neben LUDWIG² zählen DER RING und DIE PÄPSTIN zu den besten deutschen Musicals – auch diese werden in atemberaubenden Produktionen auf Deutschlands größter Musical-Drehbühne im Festspielhaus Neuschwanstein gezeigt.

Vom 29. September bis 3. Oktober 2021 finden hier die ersten Musikfestspiele Königswinkel statt und am 16. Oktober 2021 wird „Zeppelin – das Musical“ im Festspielhaus seine Welturaufführung feiern. www.das-festspielhaus.de