7.9.2021 Memmingen. Diktiergerät, Cityroller, Schmuck und viele weitere Fundstücke abgegeben.

Im Zeitraum vom 1.7.2021 bis 31.8.2021 wurden folgende Fundgegenstände im Fundamt der Stadt Memmingen, Ratzengraben 4a, abgegeben:

3x Brille, 24x Fahrräder, 5x Geldbeutel, 5x Handy, 21x Kleidung, 33x Schlüssel, 18x Schmuckstücke, 7x Tasche, 7x Uhr, 1x Airpod, 1x Diktiergerät, 1x Ladekabel, 1x Rasierapparat, 1x Cityroller, 1x KFZ-Kennzeichen, 1x Erste-Hilfe-Mäppchen, 1x Trinkflasche, 1x Tretroller, 1x Regenschirm, 1x Stofftier, 1x E-Zigarette, 1x Puppe, 1x Feuerlöscher, 1x Schulmäppchen

Versteigerung von Fundgegenständen:

Eine Versteigerung von Fundgegenständen wird für das vierte Quartal 2021 geplant. Der Termin wird rechtzeitig auf der Internetseite der Stadt Memmingen und in den Medien veröffentlicht.