Montag, 26. Juli 202117:00

20.7.2021 Kempten (Allgäu). Seit über einem Jahr ist das BIWAQ-Projekt (Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier) nun in Kempten-Ost tätig. Trotz der Pandemie konnte das Projektteam bereits einige (Teil-) Ziele erreichen und auch jetzt steht bei BIWAQ wieder ein neues Projekt für Kempten-Ost an.

Ende Juni hat der erste BIWAQ-Unternehmerstammtisch in Kempten-Ost stattgefunden. Ganz den Pandemiezeiten entsprechend fand der erste Stammtisch digital statt. Zukünftig soll der Unternehmerstammtisch in Kempten-Ost fest etabliert werden und dann auch, sofern möglich, als Präsenzveranstaltung stattfinden.

Der erste Unternehmerstammtisch diente dem Kennenlernen, der Vorstellung der verschiedenen Unternehmerinnen und Unternehmer sowie der BIWAQ-Projektvorstellung. Interessante Themen-Inputs sollen die Stammtische ergänzen. Beim ersten Unternehmerstammtisch wurde das neue Digitalisierungsprojekt für Kempten-Ost vorgestellt, das noch in diesem Jahr vom BIWAQ-Projektbüro umgesetzt werden soll.

Ziel ist es, den Unternehmerinnen und Unternehmern vor Ort die Möglichkeit zu geben, ihr Unternehmen kostenfrei auf einer Online-Plattform vorzustellen und über ihre Dienstleistungen und Produkte zu informieren. Gleichzeitig sollen die Kontaktdaten der Unternehmen publiziert werden.

Am Montag, 26. Juli 2021, um 17 Uhr, gibt es nochmals die Gelegenheit, sich über das Projekt zu informieren.

Das BIWAQ-Team lädt alle Unternehmerinnen und Unternehmer aus Kempten-Ost zu der digitalen Informationsveranstaltung ein.

Das BIWAQ-Team sowie ein externer IT-Spezialist werden an diesem Abend das Projekt ausführlich vorstellen und sämtliche Fragen rund um das Projekt beantworten.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Das BIWAQ-Projektteam freut sich auf Eure Teilnahme!

Anmeldungen sind bis Freitag, 23. Juli 2021 möglich und erfolgen per Mail an: franziska.kull@kempten.de (Projektleitung).