Donnerstag, 1. Juni 2017
21:00

Das Allgäu im Fernsehen: „Maxi Schafroth – Live auf der Bühne!“ am Donnerstag, 1.6.2017, um 21:00 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Maxi Schafroth auf seiner Reise vom Allgäuer Raum, über den Lech, bis in die gelobte Universitätsstadt München.

Und dort begegnet Schafroth Starnberger Zahnarztkindern in großen Geländewagen, Münchner Bildungsbürgern in senfgelben Cordhosen und hippen Szene-Pärchen mit Holz-Look-Brillen. Er bringt uns die Vielseitigkeit des bayerischen Landes näher und tritt als bundesweit agierender Kulturcoach für Toleranz und Miteinander auf.

Auf seinem umgebauten Erbhof schafft Maxi Schafroth Abhilfe für die Probleme ausgebrannter Leistungsträger wie Aussteiger-Banker oder auch überspannte „Helicoptering Parents“.

Er scheut kein Risiko und begibt sich in brenzlige Situationen, darunter eine mehrjährige Betriebsspionage bei einer Großbank, ein dreitägiges Praktikum in einer Schwabinger KiTa oder die Teilnahme am Seminar Atemtherapie für Führungskräfte.

Ein umwerfendes Kabarett, unterlegt mit dem schnarrenden Charme des Allgäuer Akzents – und musikalisch begleitet von dem Gitarristen Markus Schalk und dem Chor der Jungen Union Miesbach.

„Maxi Schafroth – Live auf der Bühne!“ am Donnerstag, 1.6.2017, um 21:00 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Schlagwörter: