Montag, 20. September 202118:30

4.9.2021 Landkreis Unterallgäu. Mitgliederschwund durch die Corona-Pandemie? Oder ist das Vereinsleben eingeschlafen?

Ein Workshop unter dem Motto „Raus aus dem Corona-Tief“ möchte Vereinsvertretern, Ehrenamtlichen, Jugendleiterinnen, Jugendleitern und Jugendverbänden Anregungen und Informationen geben zum Umgang mit der derzeitigen Situation.

Der Workshop findet am Montag, 20. September, statt von 18:30 bis 21 Uhr im Landratsamt Unterallgäu in Mindelheim, Bad Wörishofer Straße 33, im Raum 400 im vierten Stock.

Organisiert wird die Veranstaltung von der Kreisjugendpflege am Landratsamt Unterallgäu, Referent ist Michael Blatz, Unternehmens- und Vereinsberater.

Es geht um die Auswirkungen der Pandemie auf das Vereinsleben, was uns die Krise gelehrt hat und wie man das Vereinsleben jetzt neu ankurbeln kann und mit den Mitgliedern in Kontakt bleibt.

Interessenten können sich online anmelden unter www.unterallgaeu.de/veranstaltungen oder bei Kreisjugendpflegerin Julia Veitenhansl unter Telefon (08261) 995242.

Bei der Veranstaltung gilt die 3G-Regel – Teilnehmer müssen also einen Nachweis über eine Corona-Impfung, einen negativen Test oder einen Nachweis, dass sie genesen sind, vorlegen.