30.10.2020 Lindau (Bodensee). Im Zuge der Bauarbeiten für den Spielplatz am Sina-Kinkelin-Platz wird auch ein Abschnitt des gemeinsamen Geh- und Radweges umgebaut und an die zukünftige Wegeführung nach Westen angepasst.

Deshalb ist der an dieser Stelle der Bahndamm für Fußgänger und Radfahrer von Montag, 2. November, bis voraussichtlich 27. November gesperrt.

Radfahrer aus und in Richtung Insel werden über die Wege entlang des Aeschacher Ufers beziehungsweise über die Seebrücke umgeleitet. Fußgänger können mit Einschränkungen den Weg am Ufer entlang des neuen Spielplatzes in Richtung Inselhalle nutzen.

Eine barrierefrei nutzbare Wegeverbindung vom Niveau des „Dammweges“ hinunter zum Spielplatz ist in dieser Zeit nicht möglich.