6.4.2017 Memmingen. Teilnahme ab sofort bis 11. April 2017 per Email, Brief oder Postkarte – Memmingen ist Etappenort der großen Radtour durch Bayern Anfang der Sommerferien.

1.100 Plätze gibt es für Radlerinnen und Radler, die zu Beginn der Sommerferien an der BR-Radltour teilnehmen. Die Tour macht am 3. August in Memmingen Station. In der kommenden Woche beginnt die offizielle Anmeldung (13. April – 7. Mai) beim Bayerischen Rundfunk.

Bereits vor der Eröffnung des Anmeldezeitraums verlost die Stadt Memmingen zwei der begehrten Startplätze. Um die Tour gemeinsam mit einer Person aus dem Familien- oder Freundeskreis erleben zu können, werden die beiden Plätze als Paket verlost.

Zur Teilnahme genügt eine Email, ein Brief oder eine Postkarte mit Name, Adresse und Telefonnummer des Teilnehmers. Eine Teilnahme ist ab 18 Jahren möglich. Die Verlosung läuft ab sofort bis einschließlich 11. April 2017. Die Email geht an brradltour(at)memmingen.de; Brief oder Postkarte gehen an Stadt Memmingen, Rathaus, Stichwort „Verlosung BR-Radltour“, Marktplatz 1, 87700 Memmingen. Die Gewinnerin oder der Gewinner wird von Oberbürgermeister Manfred Schilder unter allen Einsendungen gezogen.

Die BR-Radltour führt von 29. Juli bis 4. August 2017 rund 450 Kilometer von Gunzenhausen in Mittelfranken bis nach Sonthofen. Am 3. August machen die 1.100 Radfreunde und das große Belgeitteam in Memmingen Station. Am Abend wird es ein großes Open-Air-Konzert bei freiem Eintritt geben. Eingeladen dazu sind nicht nur die Tour-Teilnehmer, sondern alle Bürgerinnen und Bürger. Wer das Konzert in Memmingen geben wird, gibt der Bayerische Rundfunk im Juni bekannt.

Eine Anmeldung zur BR-Radltour ist von 13. April bis 7. Mai auf der Internetseite des Bayerischen Rundfunks www.br-radltour.de möglich. Wer keinen Zugriff auf das Internet hat, kann Anmeldeformulare auch unter der Telefonnummer 089/ 5900-12650 anfordern.