18.12.2020 Lindau (Bodensee). Wichtige Ämter sind über die Feiertage erreichbar:

Die Stadtverwaltung Lindau bietet auch über die Feiertage und den Jahreswechsel alle notwendigen Dienstleistungen für die Bürgerinnen und Bürger an.

„Zwar werden wir, auch wegen der Corona-Einschränkungen, den Dienstbetrieb etwas einschränken, aber notwendige und dringende Angelegenheiten bearbeiten wir natürlich, sagt Hauptamtsleiter Thomas Nuber.

Öffnungszeiten

Hauptamt

Während der Zeit zwischen den Feiertagen richtet das Hauptamt vormittags von 8 bis 12 Uhr eine Notbesetzung ein. In dringenden und unaufschiebbaren Angelegenheiten können sich Bürgerinnen und Bürger unter der Telefonnummer 08382/918-0 an die Zentrale wenden.

Kulturamt

Das Kulturamt hat in der Zeit vom 28. Dezember 2020 bis zum 5. Januar 2021 geschlossen. Ein Notbetrieb kümmert sich um eingehende Mails und die Post. Ihre Mails können Bürgerinnen und Bürger während dieser Zeit an kultur@lindau.de schicken.

Theaterbüro und Theaterkasse

Die Betriebsdirektion des Theaterbüros ist vom 22. Dezember 2020 bis einschließlich 10. Januar 2021 im Urlaub. Die Theaterkasse hat vom 14. Dezember 2020 bis 10. Januar 2021 geschlossen. Ab dem 11. Januar 2021 gelten dann wieder die normalen Öffnungszeiten. Diese sind von Montag bis Samstag von 10 bis 13.30 Uhr, außerdem von Montag bis Donnerstag von 15 bis 18 Uhr. Wegen einer Weiterbildung des Mitarbeiterteams ist die Theaterkasse auch am Dienstag, 15. Dezember, geschlossen.

Stadtbücherei/Stadtarchiv

Bereits seit Anfang Dezember sind die Stadtbücherei und das Stadtarchiv Lindau wegen Corona geschlossen. Diese Verordnung gilt bis zum 20. Januar 2021.

Falls Lockerungen möglich sind, wird dies in der Tagespresse veröffentlicht. Bürgerinnen und Bürger können Anfragen per Mail an das Stadtarchiv senden unter stadtarchiv@lindau.de.

Volkshochschule

Die Volkshochschule ist von Weihnachten bis einschließlich 6. Januar 2021 geschlossen.

Stadtmuseum

Komplett geschlossen ist das Stadtmuseum im Cavazzen, das derzeit saniert wird.

Bäderbetriebe

Im Moment sind die Bäderbetriebe in Lindau geschlossen. Voraussichtlich dürfen sie in diesem Jahr nicht mehr öffnen. Falls sich daran etwas ändert, wird dazu eine Mitteilung in der Presse veröffentlicht.

Informationen zu den aktuellen Öffnungszeiten gibt es auch auf www.stadtlindau.de/Bürger-Politik-Verwaltung/BäderbetriebeLindau oder unter der Mailadresse kundenservice@bb-lindau.de.

Garten- und Tiefbaubetriebe

Vom 28. Dezember 2020 bis zum 5. Januar 2021 sind die Garten- und Tiefbaubetriebe Lindau (GTL) mit einem reduzierten Team im Einsatz beziehungsweise haben teilweise geschlossen.

Selbstverständlich gewährleisten die GTL durchgehend den Betrieb des Klärwerks, Reinigungsarbeiten sowie den Winterdienst.

Der GTL-Stützpunkt Toskana in der Bregenzer Straße 8 mit den Fachbereichen Mobilitätsplanung sowie Straßen- und Gewässerbau ist in dieser Zeit geschlossen.

Das Team der Werkleitung ist in diesem Zeitraum nicht erreichbar.

Mit jeweils reduziertem Team im Einsatz sind die Stützpunkte Klärwerk mit dem Fachbereich Abwasserwirtschaft in der Robert-Bosch-Straße 45, die Stadtgärtnerei in der Ludwig Kick-Straße 11a sowie der Bauhof mit seinen Fachbereichen Stadtreinigung und Werkstattdienste im Bleicheweg 14.

All diese GTL-Stützpunkte sind von Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr unter folgenden Telefonnummern erreichbar:

Stützpunkt Klärwerk: 08382/96 41-430, Stützpunkt Stadtgärtnerei: 08382/93 81-752, Stützpunkt Bauhof: 08382/93 80-710. In besonders dringenden Fällen sind die GTL auch über die zentrale Telefonnummer 08382/918-444 erreichbar. Bürgerinnen und Bürger, die Hinweise zum Winterdienst haben, können diese Telefonnummer ebenfalls verwenden.

Bürger- und Rechtsamt

Das Bürger- und Rechtsamt ist vom 24. Dezember bis zum 8. Januar 2021 telefonisch von 8 bis 12 Uhr erreichbar. In dieser Zeit werden dringende und unaufschiebbare Angelegenheiten bearbeitet. Dafür sollte nach Möglichkeit ein Termin vereinbart werden.

Die Eingangstür des Bürger- und Rechtsamts in der Bregenzer Straße 12 ist geschlossen. Besucherinnen und Besucher, die einen Präsenzbesuch vereinbart haben, können links neben der Eingangstür klingeln. Die Abteilungen des Bürger- und Rechtsamtes sind auch telefonisch erreichbar:

Bürgerbüro Melde- und Passangelegenheiten: 08382/918-333 oder 08382/918-370, Obdachlosenwesen: 08382/918-306, Standesamt: 08382/918-303, Gewerbeamt: 08382/918-317, Ordnungsamt: 08382/918-310, Straßenverkehrsbehörde: 08382/918-314, Friedhofsverwaltung und Krematorium: 08382/918-355

Stadtbauamt

Das Stadtbauamt Lindau ist während der beiden Wochen über Weihnachten und Neujahr durchgehend besetzt. Dasselbe gilt für den Bürgerservice Bauen, der über die Mailadresse buergerservicebauen@lindau.de oder telefonisch unter 08382/918-660 erreichbar ist.

Die Abteilungen Stadtplanung und Bauordnung-Bauverwaltung können in dieser Zeit ebenfalls per Mail unter stadtbauamt@lindau.de sowie unter der Telefonnummer 08382/918-601 kontaktiert werden.

Für eventuelle baupolizeiliche Aufgaben steht ein Baukontrolleur zur Verfügung. Erreichbar ist er unter der Mailadresse stadtbauamt@lindau.de oder unter der Telefonnummer 08382/918601.

Die Abteilung Hochbau ist über die Feiertage ebenfalls während beider Wochen besetzt und unter hochbau@lindau.de sowie unter der Telefonnummer 08382/918-640 erreichbar.

Stadtkämmerei

In der Stadtkämmerei der Stadt Lindau ist während der kommenden Feiertage kein Publikumsverkehr möglich. In dringenden Fällen sind die verschiedenen Abteilungen der Kämmerei jedoch unter folgenden Telefonnummern und Mailadressen erreichbar.

Stadtkämmerei: 08382/918-201 und kaemmerei@lindau.de, Liegenschaftsabteilung: 08382/918-220 und liegenschaften@lindau.de, Steuerabteilung: 08382/918-204 und steuerabteilung@lindau.de, Stadtkasse: 08382/918-209 stadtkasse@lindau.de

ZUP-Büro

Während der Weihnachtsferien ändert das Stadtbus-Kundenbüro am ZUP in der Anheggerstraße seine Servicezeiten. Die Mitarbeiterinnen sind von Montag, 21. Dezember bis Freitag, 8. Januar 2021 jeweils von 8.10 bis 13 Uhr persönlich und telefonisch erreichbar. Am 24. Dezember ist das ZUP-Büro geschlossen, am 31. Dezember sind die Mitarbeiterinnen von 8 bis 12 Uhr im Einsatz.