2.12.2013 Landkreis Unterallgäu. Die Müllabfuhrtermine für das kommende Jahr sind ab sofort auf der Homepage des Landkreises Unterallgäu abrufbar.

Wie die Abfallwirtschaftsberatung mitteilt, kann unter www.unterallgaeu.de/abfuhrkalender individuell für jeden Ort im Unterallgäu ein Kalender erstellt und heruntergeladen werden.

Zu finden sind darin die Termine für die Leerung der Restmüll-, Biomüll- und Altpapiertonnen sowie für die Gartenabfallsammlungen und das Schadstoffmobil. Verschiebungen der Termine wegen Feiertagen sind berücksichtigt. Die Abfuhrtermine für die Restmüll-, Biomüll- und Altpapiertonnen bleiben 2014 unverändert.

Restmüll und Biomüll wird weiterhin alle zwei Wochen abgeholt, im Sommer von Juni bis September werden die Biomülltonnen wöchentlich geleert. Die Altpapiertonne wird alle vier Wochen geleert. Die Termine für die Gartenabfallsammlungen, das Schadstoffmobil sowie die Altpapiertonnenleerung werden wie jedes Jahr auch in der Unterallgäuer Umweltzeitung, die im Februar erscheint, veröffentlicht.

Bei Fragen gibt die Abfallwirtschaftsberatung Auskunft unter Telefon (08261) 995-367 oder -467. Informationen zur Abfallentsorgung findet man im Internet unter www.unterallgaeu.de/abfall

http://www.unterallgaeu.de/abfall