18.12.2020 Lindau. Nach Beendigung der Asphaltierung der Breite Straße in Lindau wird die bisherige Vollsperrung vom 18. Dezember 2020 bis 11. Januar 2021 unterbrochen.

In diesem Zeitraum wird auch die Umleitungsbeschilderung abgebaut. Bei entsprechender Witterung nimmt die Firma Nuber GmbH am 11. Januar 2021 die Baumaßnahmen wieder auf.

Dafür wird die Breite Straße bis zum 26. März 2021 noch einmal voll gesperrt und die Umleitung wieder ausgeschildert. Fußgänger und Radfahrer können die Baustelle mit Behinderungen passieren.

Auch in Oberrengersweiler werden die Bauarbeiten ab dem 18. Dezember 2020 unterbrochen. Dort wird die Vollsperrung ebenfalls vorübergehend aufgehoben und die Umleitungsbeschilderung abgebaut. Die offenen Straßenstellen sind dann so befestigt, dass Fahrzeuge darüber fahren können.

Kopflöcher und ähnliches werden mit Warnbaken gekennzeichnet. Ist das Wetter gut genug, nimmt die Firma Strabag die Bauarbeiten Ende Februar wieder auf. Zu diesem Zweck wird die Straße bis zum 2. April noch einmal voll gesperrt und eine Umleitung ausgeschildert.

Auch in Oberrengersweiler können Fußgänger und Radfahrer die Baustelle mit Behinderungen passieren.