Samstag, 14. Dezember 2013
20:15

Musik-Acts: Michael Bublé und Frida Gold

Mainz (ots). Die 209. “Wetten, dass..?“-Ausgabe präsentiert Markus Lanz heute am Samstag, 14. Dezember 2013, um 20:15 Uhr, auf ORF1 live aus Augsburg.

Diesmal an seiner Seite: Michelle Hunziker, die ihre Wettschuld als Wettpatin der verlorenen Kinderwette in der jüngsten Mallorca-Sommerausgabe einlöst.

In der “Wetten, dass..?“-Weihnachtssendung unterstützt sie Markus Lanz als Ko-Moderatorin.

Darüber hinaus begrüßt der Gastgeber zwei Darsteller der großen Verfilmung des Weltbestsellers “Der Medicus”: Olivier Martinez und Fahri Yardim.

Weitere Gäste sind Boris Becker, der mehrfach ausgezeichnete Comedian Michael Bully Herbig, ZDF-Publikumsliebling Wolfgang Stumph, Sängerin und Moderatorin Ina Müller sowie ABBA-Star Björn Ulvaeus. Für musikalische Unterhaltung sorgen Grammy-Preisträger Michael Bublé sowie die deutsche Popband “Frida Gold“.

Die Zuschauer dürfen sich wieder auf aufregend unterschiedliche Wetten freuen. Als Wettkandidaten treten an:

Gymnasiallehrerin Gabriele Kuen (48), die sich mit ihren 33 Schülern aus Erlangen eine besondere Kinderwette überlegt und dafür im Lateinunterricht viel trainiert hat.

Spektakulär wird die Außenwette:
Alexander Jarc (33) aus Krefeld wettet, dass er beim Jetskifahren den Dreh dort raus hat, wo andere baden gehen.

Regina (47) und Ralf Grafunder (51) aus Melle bringen eine trockene, aber knackige Musik-Wette mit nach Augsburg. Danijel Peric (31) kämpft mit scharfer Klinge auf heiligem Rasen – nicht nur Boris Becker wird seine Freude an dem Hamburger Multitalent haben.

Balance, Konzentration und Koordination sind bei Friedi Kühnes Wette gefragt: Der 24-jährige Lehramt-Student aus München will bei “Wetten, dass..?” zeigen, dass man mithilfe einer wackeligen Slackline auch Alltagsdinge erledigen kann – besonders in der Weihnachtszeit. Und als Lokalmatadorin tritt die Augsburger Radioreporterin Nina Kaimer an. Kollegen entdeckten ein spezielles Talent bei der 28-Jährigen und meldeten sie für die ZDF-Show an.